Qualifizierung für Arzthelfer

Modulare Anpassungsqualifizierung für Arzthelfer/-innen und Zahnarzthelfer/-innen

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen über Inhalte und Ansprechpartner unserer Modularen Anpassungsqualifizierung für Arzthelfer/-innen und Zahnarzthelfer/-innen in Teilzeit bei der DAA in Nürnberg, Bayern.

 

 

Die Anforderungen an das medizinische Personal einer Arzt- oder Zahnarztpraxis wachsen stetig mit den sich verändernden gesetzlichen Bestimmungen zu Qualitätsmanagement und Abrechnungsverfahren. Die Modulare Qualifizierung für Arzthelfer/-innen und Zahnarzthelfer/-innen in Teilzeit bereitet auf die aktuellen Anforderungen in einer modernen Arzt- oder Zahnarztpraxis vor. Anhand von Übungen, Beispielen und Fallstudien aus der Praxis werden Kenntnisse aus dem Abrechnungswesen, dem Qualitätsmanagement, dem Arbeits- und Gesundheitsschutz aktualisiert und vertieft. Inhalte aus Praxisorganisation und -verwaltung oder der Umgang mit IGeL-Angeboten sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Qualifizierung.

Ergänzt wird der theoretische Teil durch ein Praktikum, welches in der Zahnarztpraxis auch die Assistenz am Stuhl beinhaltet. Gleichzeitig trainieren Sie wichtige Schlüsselkompetenzen wie selbstständiges Arbeiten, Anwendung verschiedener Arbeitsmethoden und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten.

Der Einstieg ist täglich möglich. Dabei bieten wir Ihnen flexible Unterrichtszeiten in Gleitzeitform an. Sie lernen bei der DAA Nürnberg mit Hilfe unserer Modularen Weiterbildungssystems (MWS). Während der gesamten Weiterbildung werden Sie von unseren professionellen Lernberatern individuell betreut. Im Anschluss an die Qualifizierung erhalten Sie ein aussagekräftiges Zertifikat der DAA Nürnberg.

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgesprächs wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner!